Hauptsache Weltmeisterschaft?

Letztens hat mich brasilianisches Fernsehen völlig überrascht: Es war ein Werbespot, um Brasilien Englisch für die Fußballweltmeisterschaft beizubringen (Verkaufsgespräch, das ca. ne Minute dauerte). Das ist so ein bisschen wie „okay, das Schulsystem ist mies und deswegen könnt ihr kein Englisch. Aber das Fernsehen wirds richten!“ 😀

Nicht witzig ist, dass die Schulbildung eben so schlecht ist. Man findet hier eben kaum jemanden, der eine normale englische Frage versteht. Danny hat mal weiter aufgezählt: Mit besser Bildung könnte Brasilien so viel mehr aus sich machen! Es gibt hier hohe Steuern, und trotzdem schlechte Krankenversorgung. Brasilien ist voller Korruption, die elektronischen Wahlen stehen als manipuliert in der Kritik, manipuliert zu werden, und es gibt zu viele hochbezahlte Poltiker – inklusive einer Präsidentin, die nach den ersten Demostration erst mal zu ihrem Vorgänger rennt…
Da wirkt diese G8/G9-Diskussion in Deutschland schon iwie lächerlich dagegen.

Es verwundert einen dann nicht, dass einige Berufsgruppen grade streiken. Ich hatte nur absolut nichts davon mitbekommen. Ihr? Auch hatte ich irgendwie den Eindruck, die Demonstrationen sind gelärt. Sind sie nicht – im September ist nochmal eine große angesetzt, in Rio de Janeiro. Vermutlich berichten dann die deutschen Medien auch wieder. Danny wird mitdemonstrieren.

Advertisements

Eine Antwort zu “Hauptsache Weltmeisterschaft?

  1. Pingback: Eilmeldung: Was Samstag/Sonntag in den Nachrichten ist | elasBrasilien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s