Reinhören…

Diesmal: Brasilianischer Funk (und nein, das hört sich jetzt anders an, als man sich Funk vorstellt.)
Das ist ganz typische Riomusik, usprünglich kommt sie aus den Favelas. 🙂

Wer gut ist, kann passend zum letzten Beitrag das Wort „Facebook“ raushören 😀 HIer geht es (übrigens ganz ohne Schimpfwörter) darum, das ein Mädchen besungen wird 😉  (und dass sie Fotos macht, um die auf Facebook hochzuladen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s