Jetzt „schnellchen“ noch ein paar Zeilchen!

…So ähnlich klingt das häufiger in meinem Köpfchen, weil Verniedlichen eine Art Volkssport ist (beliebt hier auch Wörter wie nahchen, schönchen, Minütchen, …). Wollt ihr ein noch ungewohnteres Situationchen?

Die Prüfungen standen an. Mein erster Gedanke: Die Kleinsten(chen) sind doch aber erst 4! Das „Prüfchen“ war dann aber doch sehr harmlos und für alle sehr gut machbar. Hauptsache, du malst das Bootchen blau und das Helicopterchen rot an.
Der Hammer kam dann aber bei den Größeren. Debbie hat mir nämlich erklärt, warum 3-4 größere Mädels bei den Viertklässlern saßen: Sie hatten Flipflops an und wurden deshalb nicht zur Prüfung zugelassen.
Als ich mich dann umgeguckt hatte, hatten bei dem heißen Wetter tatsächlich alle Halbschuhe an, mit Socken… (Zwei Freundinnen von mir haben in Jogginghose Abi geschrieben, aber verratet das hier keinem :D)

Tja, Aussehen ist alles 😉 Tatsächlich gibt es hier sogar den Ausdruck: „Culture of body“ wie ihn meine Gastschwester übersetzt hat. Und weil das -chen im Deutschen so langsam schlimmchen aussieht, versprech ich euch, damit jetzt aufzuhören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s